Supportler – Wieso? Weshalb? Warum?

In diesem Blogbeitrag möchten wir dir gerne mehr Einblicke in unsere Entstehung und unsere Intentionen geben. Wenn dich das also interessiert, dann lies gerne weiter. 


Die Idee zu Supportler.de entstand im Sommer 2019. Es sollte eine Plattform werden, die den lokalen Unternehmen, vor allem im Entstehungsort Glienicke, die Möglichkeit gibt, ihre Produkte und Dienstleistungen online anzubieten und somit ihren Umsatz zu steigern. Dabei sollte es eine Plattform sein, die alle lokalen Unternehmen vereint. Es ging also auch darum, den Menschen in diesen Orten die Möglichkeit zu geben, bequemes Onlineshopping zu ermöglichen, aber trotzdem zur gleichen Zeit die kleinen lokalen Unternehmen zu unterstützen. Heutzutage läuft vieles online und dazu gehört auch das Einkaufen. Und warum auch nicht? Wir alle mögen es gerne bequem, einfach und schnell. Oft leiden allerdings die kleinen Läden, die eine Ortschaft zu dem Glanz verhelfen, den wir Einwohner und Touristen so sehr schätzen. Sie bringen Individualität und Diversität mit und verschönern so unsere Ortschaften. Das Supportler-Team hat hier die Möglichkeit gesehen, die Individualität der kleinen Läden und das bequeme Onlineshoppings zusammen zu bringen. Diese Idee verlief sich aber erstmal ein bisschen im Sand, da unsere 3 Gründer aufgrund von Studium, Jobs oder politischem Engagement die Zeit nicht fanden. Die Idee lebte allerdings in den Köpfen für eine ganze Weile weiter. 


Anfang 2020 kommt es dann zur Corona-Krise. Die meisten Unternehmen, darunter auch unsere lokalen Läden, müssen schließen und dürfen keine Kunden mehr empfangen. Für viele heißt das, dass sie um ihre Existenz bangen müssen. Im März hat sich dann das zu Beginn noch kleine Supportler-Team, das in den folgenden Wochen rasant wuchs, zusammengesetzt und unter Hochdruck diese Website gebaut und die Idee Realität werden lassen. Denn wenn nicht jetzt, wann dann? Denn genau jetzt, brauchen die Unternehmer Unterstützung. Die Supportler Website ging am 25.03.2020 online und verfügte zu Beginn über die Möglichkeit, lokale Unternehmen vornehmlich in Glienicke mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen. Diese können die Kunden in den Läden nach der Corona-Krise einlösen. Dafür werden die Unternehmer mit einer App ausgestattet, die den Gutscheincode der Kunden lesen kann. 

In der darauffolgenden Woche kam dann auch noch der Onlineshop hinzu, der den Unternehmern nun bietet, dass sie ihre Produkte auf der Supportler Website anbieten können. 


Die Intention hinter der Idee ist also, den Ortschaften und den kleinen Läden zu helfen und ihnen eine Chance zu geben, sich auch im Hinblick auf große Anbieter wie Amazon, weiterhin am Leben zu erhalten. Wenn du also das nächste Mal etwas brauchst, schau doch mal hier bei deinen lokalen Lieblingsläden vorbei, die dir oft das gleiche anbieten, wie die großen Onlinehändler, wo du dir aber sicher sein kannst, dass du wieder etwas Gutes getan hast – sowohl im Hinblick auf deinen ökologischen Fußabdruck, denn Lieferwege sind deutlich kürzer, als auch im Hinblick auf deine Unterstützung deiner örtlichen Ladenbesitzer. 

Dabei ist es uns auch wichtig, dass du weißt, dass unser Fokus nicht darauf liegt mit dieser Seite Geld zu verdienen. Mit den Abgaben decken wir lediglich die Kosten, die beim Betreiben einer Website entstehen. Unserem Team liegt es am Herzen, dass im Zuge der Digitalisierung die charmanten Läden in unseren Orten erhalten bleiben und deswegen liegt genau hierauf unser Fokus. 


Wir freuen uns, dass du ein Supportler bist! 

Ganz liebe Grüße

Dein Supportler-Team