AGB

Allgemeine Geschäfts- und Verkaufsbedingungen für die Nutzer von supportler.de. Stand: März 2020

1 Allgemeines

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen den Nutzern (folgend „Nutzer“ genannt) der Plattform supportler,de und dem Betreiber der Plattform, Lukas Klein, Karl-Liebknecht-Straße 63, 16548 Glienicke. Es gelten folgende Kontaktdaten: Telefon: 017662208161, E-Mail: info@supportler.de

Diese AGB sind jederzeit unter supportler.de einsehbar, speicherbar und druckbar. Gemäß der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten verweisen wir auf folgenden Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ (2) Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen gelten nur, wenn ich ausdrücklich und schriftlich zugestimmt hat.

2 Teilnehmerkreis

Die Gutscheinbereitsteller (Gutschein-Verkäufer) und die Gutscheinerwerber (Gutschein-Käufer)

2.1 Gutschein-Verkäufer

Für die Registrierung als Gutschein-Verkäufer, wird eine gültige E-Mail–Adresse, Name, Name des Betriebs, Adresse und Iban benötigt. Des Weiteren sind eine Beschreibung der Geschäftstätigkeit und ein Logo wünschenswert. Die Registrierung ist kostenlos.

2.2 Nutzer

Es ist dem Nutzer untersagt, sich als ein und dieselbe Person/Geschäft mehrfach mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen zu registrieren oder bei den Stammdaten falsche Angaben zu machen Ich behalte mir vor, den Nutzer- und Nutzungskreis zu erweitern oder zu beschränken. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf einen Account. Ich behalte mir das Recht vor, einen Account ohne Angabe von Gründen zu verweigern oder zu löschen. Bei der Registrierung hat der Nutzer ein sicheres Passwort (mindestens 8 Zeichen) zu wählen. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten und dieses nicht an Dritte weiterzugeben. Ich weise in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sie den Nutzer zu keinem Zeitpunkt, weder im Rahmen von Gesprächen/Telefonaten noch per E-Mail nach dem Passwort fragen wird. Wird die Registrierung nicht vollständig durchgeführt, behält ich mir vor, den unvollständig registrierten Account, inklusive aller bis dahin gemachte Angaben zu löschen. Die Mitgliedschaft läuft nach abgeschlossener Registrierung auf unbegrenzte Zeit.

Der Nutzer verpflichtet sich, die angebotenen Dienste nicht zu missbräuchlichen Zwecken zu nutzen. Missbräuchlich ist insbesondere die Angabe fremder, personenbezogener Daten zum Zwecke der Täuschung oder die Erschleichung von Vorteilen. Der Nutzer verpflichtet sich, gefundene Sicherheitslücken umgehend mir zu melden. Der Nutzer darf die auf supportler.de angebotenen Leistungen nur für private Zwecke verwenden.

3 Zahlungsbedingungen

Die Gutschein-Preise verstehen sich brutto und sind sofort fällig. Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Lastschrift, Paypal, Kreditkarte und ähnliche an. Die Zahlungsabrechnung für Gutscheinkäufe erfolgt ausschließlich direkt über mich. Zahlungen erfolgen ausschließlich über den von mir angebotenen Payment-Service. Die Gutscheine werden erst nach erfolgreicher Lastschriftabbuchung aktiviert. Sofern Sie die Zahlungsart Lastschrift wählen und die Lastschrift nicht eingelöst werden kann, ist der Gutschein ungültig bis die Zahlung erfolgt ist. Ebensolches gilt bei der nachträglichen Meldung eines Zahlungsanbieters z.B. wegen Deckungsmangel oder Betrugsverdacht.

4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt sofort bei Wertstellung.

5 Haftung

(1) Wir haften bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei jeder schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (wobei der Begriff der wesentlichen Vertragspflicht abstrakt eine solche Pflicht bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die jeweils andere Partei regelmäßig vertrauen darf), bei Verzug und Unmöglichkeit. Die Haftung ist bei Vermögens- und Sachschäden auf die Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens begrenzt. (2) Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in den Fällen zwingen-der gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bei Übernahme einer Garantie sowie bei schuldhaften Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit. (3) Bitte bewahren Sie ihren Gutschein sorgfältig auf und vermeiden Sie, dass unberechtigte Dritte von dem Code Ihres Gutscheins Kenntnis erlangen, da der Verlust Ihres Gutscheins oder die unberechtigte Einlösung dem Verlust von Bargeld gleichkommen. Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch uns verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinen übernehmen wir keine Haftung.

6 Bedingungen für die Einlösung von Gutscheinen

Für die Einlösung von Gutscheinen die über supportler.de gekauft wurden, gelten die nachfolgenden Bedingungen.

  • Gegen Vorlage des Gutscheins ist bei dem Gutschein-Verkäufer ein in gleicher Höhe (Gutschein-Nennwert) einzulösen.
  • Das Gesamtguthaben eines Gutscheins kann nicht ausgezahlt werden und wird nicht verzinst.
  • Das beim Einlösen des Gutscheins entstandene Restguthaben, wird vom Gutschein-Verkäufer ausgezahlt
  • Alle Gutscheine sind ab dem 01.06.2020 einlösbar

7 Gültigkeit von Gutscheinen

Gutscheine verfallen drei Jahre nach ihrer Bestellung beginnend ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein erworben wurde.

8 Änderung der Nutzungsbedingungen

Ich behalte mir vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Nutzer jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, wenn dies im Interesse einer einfachen oder sicheren Abwicklung oder zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch Veröffentlichung auf supportler.de bekannt gegeben. Sie sollten die Nutzungsbedingungen daher regelmäßig überprüfen. Ist der Nutzer mit entsprechenden Änderungen oder Ergänzungen der AGB nicht einverstanden, so muss er innerhalb von 4 Wochen schriftlich mir gegenüber widersprechen, ansonsten gelten die geänderten AGB als genehmigt und werden Vertragsbestandteil.

9 Leistungsort

Leistungsort ist der Ort des Gutschein-Verkäufers.

10 Sonstige Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.